Ostseeküste 2008

Kühlungsborn

Das Ostseebad Kühlungsborn liegt im Nordosten Deutschlands in Mecklenburg-Vorpommern. Ca. 35 Kilometer östlich entfernt liegt die Hansestadt Rostock und ca. 40 km westlich die Hansestadt Wismar.

KühlungsbornKühlungsborn bestand bis 1937 aus drei kleinen Fischerdörfern - Brunshaupten, Arendsee und Fulgen. Am 1. April 1938 erhielt der Ort das Stadtrecht und seinen Namen Ostseebad Kühlungsborn.

Sechs Kilometer lang ist der sehr breite und weiße Sandstrand.

Mit Beginn des Bäderbetriebs um 1900 entstanden die ersten Hotels. War die vorherige Saison gut, baute man einen neuen Giebel, ein Türmchen, einen Wintergarten oder einen Seitenflügel dazu. So entwickelte sich ein eigenes und ungewöhnliches Stadtbild.

Die durch die Mangelwirtschaft herunter gewirtschafteten Hotels und Pensionen wurden Ende des 20 Jhs. vollständig renoviert und erstrahlen in neuem Glanz. Die Strandpromenade - sie ist übrigens 3.150 m lang - und viele Straßen und Wege wurden erneuert.


Mehr Fotos von Kühlungsborn gibt es hier